| 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
16.04.2017 
 
Die Diana im Visier? GONDORA dominiert Konkurrenz 
Ein "harmloses" Maidenrennen, in dem sechs von acht Starterinnen eine Nennung für den diesjährigen Henkel-Preis der Diana besitzen, kann durchaus als eine Art Sichtungsprüfung für die Topstuten im Derbyjahrgang gewertet werden. Und bei ebensolcher Prüfung hat heute in Hoppegarten die dreijährige Soldier Hollow-Tochter GONDORA den ersten Test mit fliegenden Fahnen bestanden. Die von Roland Dzubasz trainierte Auenquellerin dominierte unter Bauyrzhan Murzabayev die Konkurrenz mit einem überlegenen 5-Längen-Sieg, der durchaus auf größere Taten hoffen lässt.

Foto: Archiv.
 
« zurück