| 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
07.05.2017 
 
DSCHINGIS SECRET gibt Gala-Vorstellung im 82. Gerling-Preis (G2) 
Was für ein Jahreseinstand!

Zum 82. Mal wurde der traditionsreiche Gerling-Preis heute in Köln gelaufen, und in diesem über 2400 m führenden mit 70.000 € dotierten Gruppe 2-Rennen gab der von uns gezogene Soldier Hollow-Sohn DSCHINGIS SECRET seinen Jahreseinstand in absolut beeindruckender Manier. Nachdem er den gesamten Rennverlauf hindurch im vorderen Mittelfeld frei galoppieren konnte, entfachte der letztjährige Derby-Dritte und Sieger des italienischen St. Legers unter Adrie de Vries im Einlauf ein regelrechtes Speed-Feuerwerk und enteilte uneinholbar der Konkurrenz. Letztlich waren es sechs Längen am Zielpfosten, den Gestüt Röttgens Soldier Hollow-Tochter KASALLA nach einem Rennen in der Spitzengruppe als hervorragende Dritte passierte. Markus Klugs zweiter Stalljockey Martin Seidl saß im Sattel der vierjährigen Stute, die einmal mehr eine sehr starke Leistung zeigte.

Das post-race Interview enthüllte Interessantes: "Stark verbessert" sieht Jockey Adrie de Vries den von unserem Champion-Beschäler SOLDIER HOLLOW stammenden Erstgeborenen unserer DIVYA (Platini) gegenüber dem letzten Jahr. So wird Dschingis Secret in der kommenden Woche eine Nennung für den diesjährigen Prix l'Arc de Triomphe erhalten.


 
Video 82. Gerling-Preis, Gr.2 »      
 
« zurück