| 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 |
14.05.2020 
 
SOLDIER HOLLOW-Tochter EMOJI mit Ehrenplatz im Gr.3 Prix Vanteaux 
Ein sehr guter zweiter Platz war das Ergebnis für die von SOLDIER HOLLOW stammende EMOJI bei ihrem ersten Auftritt auf Gruppe-Parkett heute in Paris-Longchamp. Im mit 56.000 € dotierten Prix Vanteaux, einer über 1800 m gelaufenen Gr.3-Prüfung für dreijährige Stuten, lief EMOJI unter Pierre-Charles Boudot aus der Spitzengruppe heraus ein sehr gutes Rennen, musste sich jedoch im Einlauf einer stark auftrumpfenden Siegerin beugen. Die SOLDIER HOLLOW-Tochter wird von Francis-Henri Graffard für das Team Valor trainiert. Zweijährig lief die Stute in Deutschland und hatte mit einem fulminanten Debütsieg auf sich aufmerksam gemacht. Gleich nach ihrem Wechsel nach Frankreich konnte sie sich dort als Listensiegerin etablieren und besitzt eine Nennung für das französische Stuten-Derby, den Anfang Juli geplanten Gr.1 Prix de Diane.

 
« zurück